Network – Marketing, Multi – Level – Marketing, Empfehlung – Marketing.

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Allgemein, Business

Bei diesem Geschäftsmodell (MLM ist ein oft gebrauchter Begriff), doch worum es sich tatsächlich bei dem Geschäft handelt, wissen nur wenige. Beim Network – Marketing geht es darum die Menschen möglichst viel und effektiv über die angebotenen Produkte und Dienstleistungen zu informieren. Dabei sollen sie über Dinge informiert werden, die sie entweder noch nicht kannten oder die sie zum Leben vermeintlich brauchen.

Als Networker kann man gutes Geld verdienen, das steht außer Frage. Oft wird es als Kleingewerbe auf selbstständiger Basis ausgeübt, was den Vorteil hat, dass man immer sein eigener Chef ist. Ganz so leicht wie es bei vielen MLM Plattformen dargestellt wird, ist es aber nicht immer. Man sollte sich schon genau informieren und auch über Tricks und Kniffe Bescheid wissen, bevor man in diesen Bereich eintritt. Ein hohes Maß an Konzentration und Motivation ist ebenfalls erforderlich.

 

Es gibt tatsächlich Beispiele von Leuten, die sich innerhalb von wenigen Wochen mit Multi – Level – Marketing kurz MLM genannt ein fünfstelliges Monatsgehalt erarbeitet haben, allerdings gehören diese zur Ausnahme. Geld verdienen als Networker ist möglich, aber dazu gehört die entsprechende Grundwissen und vor allem Durchhaltevermögen.

Doch wie funktioniert Network – Marketing? Das wichtigste beim Networken ist der Strukturaufbau auf verschiedenen Ebenen. Neben den Produkten empfiehlt man auch die Verdienstmöglichkeiten selber weiter. So wird im Laufe der Zeit ein System aufgebaut, an dem man aufgrund von Umsatzbeteiligungen mitverdient. Die Umsatzbeteiligungen werden durch den jeweiligen Vergütungs-Plan berechnet.

Der Vergütungs- Plan ist besonders wichtig, denn bei einigen Anbietern wird zu viel Zeitaufwand für den Umsatz verlangt, wohingegen andere Anbieter dafür sorgen, dass man nach relativ kurzer Zeit, aber mit großem Einsatz vom Network – Marketing leben kann.

Zum Beispiel, Du generierst 5 Vertriebspartner die das Produkt und das Geschäft wiederum an 5 Vertriebspartner weiterempfehlen usw., so dupliziert sich die Umsatzbeteiligung immer weiter. Nach 5 -7 Ebenen gibt es dann einige Vertriebspartner. Bei einen guten und fairen Vergütungsplan kann man nach kurzer Zeit schon einen mittleren vierstelligen Eurobetrag verdienen. Es ist aber anzumerken, dass der Bonus nur auf den Umsatz gezahlt wird. Auf den Kosten, die man selber für Schulungen, Verwaltung und so weiter ausgeben muss, bleibt man hängen.

Und noch eines viele Menschen glauben dieses Geschäftsmodell ist ein Selbstläufer, dem ist nicht so man muss immer TUN und AKTIV bleiben dann wird man auch noch nach Jahren Freude an seinem Geschäft haben.

geralt_pixabay.com
geralt_pixabay.com

Empfehlungs – Marketing ist ein Bereich, der im Teamwork passiert. Duplikation heißt das Zauberwort! Es werden Schulungen und Präsentationen von verschiedenen Anbietern angeboten, die man mitnutzen kann. Genau so sollte man seine eigenen Schulungen und Präsentationen für seine Partner zugänglich machen. Selbst wenn ein Vertriebspartner in der eigenen Struktur mehr verdient, als man selbst, stört man sich nicht daran, da man ja mitverdient. Ein Konkurrenzkampf ist somit praktisch ausgeschlossen, ein erfolgreicher Partner ist eher Motivation um das dasselbe oder mehr zu erreichen.

Nur im Team ist man Erfolgreich

Als Fazit kann man festhalten, dass Network – Marketing ein lohnenswerter Bereich ist, mit dem man gutes Geld verdienen kann. Aber Vorsicht es kommt auf die richtige Partnerfirma und den Vergütungs-Plan an, mit den falschen Partnern kann man schnell scheitern, darum haben die Begriffe wie MLM und Empfehlungs-Marketing auch einen schlechten Ruf. Die vielen erfolglosen und gescheiterten Networker haben das dieses Business in Verruf gebracht. Wenn man nicht zu leichtgläubig ist und ein wenig recherchiert ( Produkt und Vergütungsplan) ist es ein abwechslungsreicher und interessanter Arbeitsbereich, der auch nach Jahren noch Spaß macht. Und wenn das Produkt einen Mehrwert für Deine Kunden und Partner hat, dann klappt es mit dem ERFOLG. Mit Einsatz und Motivation, kann eigentlich gar nichts mehr schief gehen.

Umgib Dich mit positiv denkenden Menschen

Warte nicht auf den Erfolg, verursache ihn

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.